Als Favorit hinzufügen   Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Wahlen

Hier finden Sie das Gemeindeergebnis der Landtagswahl.

 

 

 

Am 8. Oktober 2023 findet die Wahl zum 21. Hessischen Landtag statt. 

 

Änderung der Wahlbezirke anlässlich der Landtagswahl

 

Vor einigen Jahren ist das Wahlrecht geändert worden. Danach müssen Wahlbezirke mit weniger als 50 Wählern zum Zwecke der Stimmauszählung mit anderen Wahlbezirken zusammengelegt werden, um das Wahlgeheimnis zu gewährleisten. In Vorbereitung auf die am 8. Oktober 2023 stattfindende Landtagswahl hat der Landeswahlleiter darauf hingewiesen, dass die Wahlbezirke so einzuteilen sind, dass eine Zusammenlegung zur Ergebnisermittlung vermieden wird.

 

In den vergangenen Jahren sind die Wählerstimmen aus dem Wahlbezirk Alberode bereits auf Anordnung des zuständigen Kreiswahlleiters im Wahlbezirk Abterode ausgezählt worden.

 

Aus den vorgenannten Gründen werden deshalb die Wahlbezirke Abterode und Alberode zu einem neuen Wahlbezirk zusammengelegt. Für Wähler, die am Wahltag vor Ort ihre Stimme abgeben wollen, bedeutet dies, dass eine Stimmabgabe nur noch im Wahllokal des Ortsteils Abterode möglich ist. Für Briefwähler ändert sich nichts.

 

Auf den Wahlbenachrichtigungen sind die entsprechenden Wahllokale eingetragen. Diese Benachrichtigungen werden frühestens ab dem 28.08.2023 verschickt. Spätestens am 17.09.2023 müssen die Wahlbenachrichtigungen bei jeder wahlberechtigten Person vorliegen.

Briefwahlunterlagen können Sie online oder mit Ihrer Wahlbenachrichtigung beantragen. Der Link für die Onlinebeantragung wird in der Zeit vom 28.08.2023 bis 04.10.2023 aktiv sein.

 

Für die Beantragung mit der Wahlbenachrichtigung nutzen Sie bitte den Briefkasten der Gemeindeverwaltung oder reichen ihn per Post ein. Wir werden Ihnen die Briefwahlunterlagen schnellstmöglich auf dem Postweg zukommen lassen. Vermeiden Sie bitte den direkten Kontakt im Bürgerbüro, um Zeit zu sparen.

 

Achten Sie bitte auch darauf, dass die Briefwahlunterlagen rechtzeitig beantragt werden (Bedenken Sie den Postweg!) und der Briefwahlumschlag rechtzeitig bis spätestens 08.10.2023, 18.00 Uhr, im Briefkasten der Gemeindeverwaltung liegt.

 

Sollten Fragen oder Probleme auftreten, stehen Ihnen die Bediensteten des Bürgerbüros selbstverständlich gerne zur Verfügung.

 

 

Datenschutzerklärung Beantragung Wahlschein

 

 

 

 

Veranstaltungen

 
 
 

Kümmer-Kasten

 

Wenn es etwas gibt, was Ihnen auf dem Herzen liegt, haben Sie hier die Möglichkeit, uns [hier] Ihr Anliegen mitzuteilen.

 

 
 

Wetter