BannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Kommunalwahlen

Wahlergebnisse

 

 

Am 14. März 2021 finden in Hessen allgemeine Kommunalwahlen statt. In der Gemeinde Meißner wird gleichzeitig die Direktwahl des Bürgermeisters durchgeführt. Auf diesen Seiten erhalten Sie entsprechende Informationen zu den Wahlen.

 

Durch den Ausbruch des neuartigen Corona-Virus und das dynamische Infektionsgeschehen ist davon auszugehen, dass die pandemiebedingten Einschränkungen auch Auswirkungen auf die stattfindenden Wahlen haben werden.

 

Sofern Sie jedes Infektionsrisiko ausschließen wollen, haben Sie als wahlberechtigte Bürgerin und Bürger die Möglichkeit, per Briefwahl Ihre Stimme abzugeben. Hierfür benötigen Sie einen Wahlschein, den Sie mit dem Vordruck auf der Rückseite Ihrer Wahlbenachrichtigung beantragen können.

 

Unter nachfolgendem Link können Sie ab dem 01.02.2021 den Wahlschein online beantragen:

 

Wahlscheinantrag

 

Die Übermittlung der Daten erfolgt über eine gesicherte, verschlüsselte SSL-Verbindung. Alle übermittelten Daten werden bis zum Ablauf der gesetzlichen Aufbewahrungsfristen für Wahlunterlagen elektronisch gespeichert.

 

Darüber hinaus können Sie den Antrag auch

 

  • per E-Mail ( )
  • oder mündlich (nicht telefonisch) stellen.

 

Um möglichen Wahlbetrug auszuschließen, ist eine telefonische Beantragung nicht zulässig. Bei Ihrem Antrag müssen Sie Ihren Familiennamen, Ihre Vornamen, Ihr Geburtsdatum und Ihre Anschrift angeben.

 

Bitte beachten Sie im Falle einer kurzfristigen und schriftlichen Beantragung die Dauer der Postwege, damit die Unterlagen mit Ihrer Stimme auch rechtzeitig vor dem Wahlsonntag wieder bei uns eingehen.

 

Bei akuter Erkrankung können die Briefwahlunterlagen auch noch bis zum Wahltag um 15.00 Uhr beantragt werden. Das Wahlamt ist daher auch am Samstag, dem 13. März 2021, von 9.00 bis 12.00 Uhr und am Wahlsonntag von 8.00 bis 15.00 Uhr geöffnet.

 

Zusammen mit dem Wahlschein erhalten Sie:

 

  • je einen Stimmzettel für die Wahlen, für die Sie wahlberechtigt sind,
  • je einen amtlichen Stimmzettelumschlag in der Farbe des Stimmzettels,
  • einen Wahlbriefumschlag, den die Gemeinde freigemacht hat und
  • ein Merkblatt zur Briefwahl, das Erläuterungen in Wort und Bild gibt, wie Sie Ihre Stimmen per Briefwahl abgeben.

 

Sofern Sie möchten, können Sie auch gleich im Wahlamt wählen. Die Stimmabgabe im Wahlamt ist nur nach Terminvereinbarung möglich. Das Tragen einer medizinischen Mund-Nase-Bedeckung (keine Alltagsmasken) ist bei einem Besuch im Wahlamt erforderlich. Für die Terminvergabe sowie Rückfragen zur Briefwahlbeantragung stehen Ihnen das Wahlamt unter den Telefonnummer 05657-989630 oder 969631 zur Verfügung.

 

Hier noch ein paar Hinweise zur Briefwahl: Wegweiser für die Briefwahl

 

Sollten Sie keine Wahlbenachrichtigung erhalten haben und glauben, wahlberechtigt zu sein, wenden Sie sich bitte an das Wahlamt.

 

Sie können versichert sein, dass im Rahmen der Vorbereitung dieser Wahlen alle notwendigen Vorkehrungen getroffen werden, um eine Gefährdung der Gesundheit sowohl der Wählerinnen und Wähler als auch der ehrenamtlichen Mitglieder der Wahlvorstände am Wahltag auszuschließen.

Dazu zählen folgende Maßnahmen

 

  • Im Wahlraum besteht die Verpflichtung während des Aufenthalts eine Mund-Nase-Bedeckung zu tragen.
  • Für Wahlberechtigte, die ihre Mund-Nase-Bedeckung vergessen haben, werden bei Bedarf entsprechende Mund-Nasen-Bedeckungen zur Verfügung gestellt.
  • Die Wahlräume wurden sorgfältig ausgewählt und eingerichtet. Es ist organisatorisch gewährleistet, dass die Wahlräume regelmäßig gelüftet werden und der einzuhaltende Mindestabstand zwischen Wählerinnen und Wählern eingehalten werden kann.
  • Für die Stimmabgabe bitten wir möglichst eigenes Schreibzeug zu verwenden. Falls dies nicht der Fall sein sollte, erhält jede Wählerin/jeder Wähler einen eigenen Kugelschreiber.
  • Alle Mitglieder der Wahlvorstände werden mit Mund-Nase-Bedeckungen ausgestattet.

 

 

 

Informationen zum Wahlsystem bei Kommunalwahlen (Landeswahlleiter)

 

Erklärvideo zu den Kommunalwahlen von hessenschau.de

 

Informationen zu den Kommunalwahlen in einfacher Sprache

 

 

Musterstimmzettel:

 

Musterstimmzettel Gemeindewahl

Musterstimmzettel Ortsbeiratswahl Abterode

Musterstimmzettel Ortsbeiratswahl Alberode

Musterstimmzettel Ortsbeiratswahl Germerode

Musterstimmzettel Ortsbeiratswahl Vockerode

Musterstimmzettel Ortsbeiratswahl Weidenhausen

Musterstimmzettel Ortsbeiratswahl Wellingerode

Musterstimmzettel Ortsbeiratswahl Wolfterode

 

 

 

 

Wahlvorschläge:

 

Wahlvorschläge Gemeindewahl

Wahlvorschläge OBR Abterode

Wahlvorschläge OBR Alberode

Wahlvorschläge OBR Germerode

Wahlvorschläge OBR Vockerode

Wahlvorschläge OBR Weidenhausen

Wahlvorschläge OBR Wellingerode

Wahlvorschläge OBR Wolfterode

 

Wahlvorschlag Bürgermeisterdirektwahl

 

 

Nächste Veranstaltungen:

26. 09. 2021

 

24. 10. 2021

 
 
 
 

Wenn es etwas gibt, was Ihnen auf dem Herzen liegt, haben Sie hier die Möglichkeit, uns [hier] Ihr Anliegen mitzuteilen.

 

 
 
Wetter